Wie Du endlich abnehmen kannst

Du hast vermutlich in einer Suchmaschine 2-5 Wörter eingegeben, so etwas wie endlich abnehmen oder wie kann ich endlich abnehmen. Du hast den ersten Schritt getan und jetzt ist es wichtig, dass Du nicht aufstehst und zum Kühlschrank oder zum Schrank mit den Naschsachen gehst und gleich wieder zuschlägst. Das kannst Du auch gleich nach dem Lesen dieses Textes machen. Ich versuche mich auch so kurz wie möglich zu halten.

Warum willst Du endlich abnehmen?

Stell dir als erstes vor was dich dazu bewogen hat, die oben beschriebenen Wörter einzugeben und zu suchen. Oft geht ein negatives Erlebnis der Überlegung voraus. Dieses Ereignis musst du zu deinem Freund machen. Passt eins der folgenden Themen wie die Faust aufs Auge?

  • Frust auf der Waage
  • Ständige Fressattacken
  • Unbeweglich und schnell aus der Puste
  • Viele Diäten ausprobiert

Erinnere dich daran und zwar jedes Mal, wenn du wieder zurückfallen willst in alte Muster. Mit einer Ausnahme. Ein Tag in der Woche, ich würde den Samstag vorschlagen, gibt es kein schlechtes Gewissen. Das ist der sogenannte Cheat Day oder auch Schlemmertag. Bitte nicht verwechseln mit „ich fresse jetzt alles in mich hinein“.

Nicht täglich wiegen

Dein Gewicht hängt nicht von einem Tag ab. Man nimmt nicht an einem Tag zu und an einem anderen Tag ab. Das ist ja auch kein Sprint, sondern ein Langstreckenlauf. Die Kalorien, die Du zu Dir nimmst, verteilen sich über die ganze Woche, den ganzen Monat und das ganze Jahr! Das ganze Jahr? Ja! Wenn Du jeden Tag 250 Kalorien weniger isst als dein Körper benötigt, dann sind das 90.000 Kalorien pro Jahr. Um ein halbes Kilo abzunehmen, musst du 3.500 Kalorien einsparen. (90.000 / 3.500) / 2 = 12,86 Kg. Soviel würdest du abnehmen, wenn du 250 Kalorien am Tag einsparst oder zusätzlich verbrauchst, zum Beispiel durch Sport. Oh oh, er hat das böse Wort genannt… Sport.

Aber darum ich die Rechnung aufgemacht habe ist klar. Durch kleine Veränderungen in Deinem Leben hast Du die einmalige Chance jetzt etwas zu bewegen und endlich mit dem Abnehmen anzufangen.

Man kann auch ohne Sport abnehmen

Eines vorweg. Sport ist nicht alles. Du kannst auch abnehmen komplett ohne und es ist sogar einfacher nur durch die Ernährung abzunehmen, als ausschliesslich durch Sport. Also bevor Du jetzt flüchtest, ich gebe auch Abnehmen Tipps, wie man ohne Sport abnehmen kann und das quasi nebenbei.

Mir ist aber noch wichtig zu erwähnen, dass ohne etwas Fleiß nichts möglich sein wird. Es gibt einfach keine Zauberpille und eine gesunde schon gar nicht. Es gibt keine Operation, die dir helfen wird. Der Kopf und deine Gedanken sind ja immer noch die gleichen. Also dann doch direkt beim Kopf ansetzen und den Code zum Abnehmen knacken. Es steckt auf jeden Fall in Dir.

Motivation zum Abnehmen

Komm einfach jeden Tag hier vorbei und lass Dich motivieren. Wenn Du Dir jetzt denkst: „Na ja, mal schauen“. Dann schreib mir sofort eine Nachricht an mich über unser Formular für solche Fälle. Ich will nicht, dass du wieder von deinem Weg abkommst.

Kommentare sind geschlossen.